never_finished(33) Sprache: Deutsch


Abgebrochene Programme

Beschreibung

Die Ma_Sys.ma Programme aus diesem Abschnitt wurden abgebrochen und werden mit größter Warscheinlichkeit nicht mehr weiterentwickelt. Dennoch finden sich bei diesen Programmen oft Vorlagen, die für andere Ma_Sys.ma Programme verwendet wurden.

WIm

WIm steht für What am I und sollte ursprünglich eine bessere Version des Anfangstestes von Pokémon Mystery Dungon darstellen, wurde aber wegen zu großem Aufwand nie fertiggestellt. WIm war das einzige Ma_Sys.ma Programm, welches den Bin Code verwendete, außer bin_convert(33).

GZ Copy 1.0

GZ Copy sollte es ermöglichen, Dateien zu kopieren und dabei jede Datei mit gzip zu komprimieren. Das Projekt wurde wegen Sinnlosigkeit eingestellt.

Infositeviewer 1.0

Infositeviewer lieferte die Vorlage für doc_zip(33). Der Infositeviewer sollte es ermöglichen, ial(33) direkt aus einer ZIP Datei zu lesen und anzuzeigen. Dadurch wäre es möglich gewesen, die Seite als eine Datei zu speichern und somit große Mengen an Dateien zu sparen.

MExplore 1.0

MExplore sollte ein Dateiverwaltungsprogramm werden, wurde aber nicht fertiggestellt, weil die anderen Dateimanager ihre Aufgaben besser erledigen konnten. Der Screenshot zeigt das unfertige MExplore 1 Hauptfenster.

Das unfertige MExplore 1.0
Das unfertige MExplore 1.0

STNE Planet 1

Mit STNE Planet sollte es möglich sein, STNE Planeten zu planen. Wegen des geringen Vorteils gegenüber des eingebauten Kolonieplaners und wegen zu großer Komplexität wurde das Programm abgebrochen. Zusätzlich wurde es abgebrochen, weil es bereits einen besseren Kolonieplaner für STNE gibt – wenn auch nur für Windows.

Mittlerweile wurde sogar herausgefunden, dass es einen (noch?) besseren Kolonieplaner sogar online in JavaScript gibt, der von einem Mitspieler öffentlich zugänglich gemacht wurde: http://planner.comuf.com/planner.htm.

Ma_System

Das Ma_System sollte eine ähnliche Aufgabe bekommen, wie Ma_Zentral: Es sollte ermöglichen, eine gewohnte Arbeitsoberfläche beliebig zu transportieren. Dabei sollten aber alle Programme in das Ma_System integriert sein und nicht als externe Programme vorhanden sein. Also war das Ma_System so ähnlich wie ein Ma_Zentral, welches zwar Plugins unterstützte, aber keine externen Programme.

Version 1

Version 1 war sehr einfach gemacht und wurde wegen zu großer Einfachheit und zu wenig Flexibilität abgebrochen. Das besondere am Ma_System in Version 1 war, dass hier das gleiche Logo wie das Ma_Sys.ma Logo verwendet wurde, allerdings in blau und mit kleinen Unterschieden. Das Ma_System hatte außerdem als erstes Ma_Sys.ma Programm das Testpasswort testwort, welches beim Ma_Sys.ma fast immer zum Testen von Passwörtern eingesetzt wird.

Das unfertige Ma\_System 1.0
Das unfertige Ma_System 1.0

Version 2

Obwohl Version 1 nicht fertig wurde, wurde dennoch ein neues Ma_System angefangen. Die neue Version unterstützte Plugins, die sich im nachhinein hinzufügen ließen und sah Möglichkeiten vor, mit denen man tatsächlich eine gewöhnliche Arbeitsoberfläche ersetzen könnte (z. B. Kommandos zum Herunterfahren und Neustarten, einen Task Manager für Plugins, etc.). Einige der hier schon verwirktlichen Ideen sind für Ma_Zentral 11 erst noch geplant.

Das ebenfalls unfertige Ma\_System 2
Das ebenfalls unfertige Ma_System 2

Webseite

Auch die Webseite des Ma_Systems hatte eine art Vorreiterfunktion. Hier wurden erstmals PHP und SVG eingesetzt und die blaue Farbe wurde auch für die Ma_Website 2 genutzt.

Formeleditor

Der Formeleditor war eine unfertige Webseite, die es erleichterte, MathML Formeln zu erstellen. Das Script wurde wegen zu großen Aufwandes aber nicht fertiggestellt.


Zum Seitenanfang