Generelles

Über diese Webseite

Diese Webseite wurde automatisch mit Hilfe von d5man2(32) generiert und heißt Ma_Sys.ma Website 5 oder abgekürzt Ma_Website 5. Die kanonische URL ist https://masysma.lima-city.de/.

Als private Homepage richtet sich diese Seite vor allem an mich selbst! Wenn für andere Besucher interessante Informationen vorhanden sind, so können diese ebenfalls davon profitieren. Das ist überhaupt der Sinn, eine solche Seite nicht nur passwortgeschützt online zu stellen. Dennoch muss sich jeder Besucher den Eigenheiten dieser Situation (bspw. fehlende Garantie, mangelnde Vollständigkeit, unausgewogene Darstellung, fehlerhafte Inhalte, wenig Qualitätssicherung etc.) bewusst sein und die Inhalte jederzeit kritisch hinterfragen.

Rückfragen können gerne per Mail an Ma_Sys.ma@web.de gerichtet werden (Nichtbeantwortung vorbehalten).

Ma_Sys.ma

Der Name „Ma_Sys.ma” hat keine spezifische Bedeutung und wird wie ein Firmenname verwendet. Dabei ist allerdings zu beachten, das das Ma_Sys.ma keine Firma ist und keine kommerziellen Zwecke verfolgt, sondern besser als ungewöhnliches Pseudonym verstanden werden kann.

Wenn speziell auf die Person hinter „Ma_Sys.ma” verwiesen werden soll, gibt es auch noch das Pseudonym „Linux-Fan”, welches häufig als Accountname zu finden ist.

Es gibt kein offizielles Gründungsdatum. Man kann nachweisen, dass eine Ma_Zentral 7 DVD 2007 existierte und dass es das Ma_Sys.ma spätestens seit 2007 „gibt“. Ein wahrscheinlicheres Gründungsjahr ist hingegen 2006, was jedoch aus keiner bekannten Aufzeichnung hervorgeht.

Logos und Grafiken sind im folgenden angegeben.

Ma_Sys.ma Symbol

Ma_Sys.ma Symbol

Ma_Sys.ma Logo

Ma_Sys.ma Logo

Linux-Fan Symbol

Linux-Fan Symbol

Es gab auch mal die Idee, eine Text-ID zur Wiedererkennung zu verwenden. Diese Idee wurde inzwischen verworfen. Der Wert ist im Folgenden der Vollständigkeit halber angegeben:

650f 8e46 1cba 238b ba9c 1ba0 50da 717c
1c7d 4083 b22d 9465 d458 ac7c d69d cf3b
586d 55f6 3340 a0f3 05fb fbce 58ad 02b8
dc2a c517 208f e733 1210 8910 325d 2e52

Kontakt

Es gibt zwei gültige E-Mailaddressen, von denen jedoch die erste bevorzugt wird.

  1. Ma_Sys.ma@web.de
  2. Ma_Sys.ma@gmx.de

Die zweite Addresse sollte heute nicht mehr verwendet werden. Die erste kann für alle Anfragen an das Ma_Sys.ma genutzt werden, die keine Reklame enthalten.

Repository-Struktur

Neue Ma_Sys.ma Repositories auf Github folgen dem Namensschema:

XY-BESCHREIBUNG

Dabei sind X und Y als Platzhalter zu verstehen, die die folgenden Metadaten über das Repository codieren:

X c Teil der MDVL CI (hauptsächlich für Linux)
  b sollte unter Windows und Linux funktionieren
  l hauptsächlich für Linux
  w hauptsächlich für Windows
Y o open: öffentlich und verglichen mit p-Repositories eher interessant
  p private public: öffentlich, aber nur in speziellen Fällen interessant
  r restricted: nicht öffentliches Repository

Einheiten

Auf der ganzen Webseite und in allen Ma_Sys.ma Programmen gilt 1 KB = 1 KiB = 1 K = 1024 Bytes. Vergleiche dazu auch http://en.wikipedia.org/wiki/Binary_prefix.

PGP Public Key

Öffentliche Schlüssel und Fingerprints können auf der Seite keysigning(31) eingesehen werden.

Fußzeile

Die Fußzeile der Webseite sieht in etwa so aus:

Created: 2014/08/02 23:48:12 | Revised: 2020/01/26 19:25:55 | Tags: website, about | Version: 2.0.0 | SRC (Pandoc MD) | GPL

In dieser Zeile sind diverse Metadaten zur aktuell angezeigten Seite codiert. Datums- und Uhrzeitwerte sind im YYYY/MM/DD HH:ii:ss-Format (Jahr, Monat, Tag, Stunde, Minute, Sekunde) angegeben. Die Angabe im Footer erfolgt entsprechend der Europe/Berlin-Zeitzone.

Created
Gibt an, wann die 1. Version der jeweiligen Seite erstellt wurde.
Revised
Gibt an, wann die Seite zuletzt geändert wurde. Dabei muss es sich nicht um inhaltliche Änderungen handeln; auch Korrekturen bei Schreibfehlern führen zu einem aktualisierten Datum an dieser Stelle. Weiterhin wird an dieser Stelle das Änderungsdatum aus Sicht des Dateissystems angegeben, welches bspw. auch durch Kopiervorgänge erneuert werden kann, sodass man das Feld vorsichtiger als: „möglicherweise zulätzt geändert“ verstehen kann.
Tags
Schlüsselwörter zur aktuellen Seite. Diese können in Kombination mit D5Man 2 genugzt werden, um die jeweilige Seite aufzurufen.
Version
Ein Versionsfeld. Es ist keine nähere Bedeutung definiert.
SRC (Pandoc MD)
Verlinkt auf den Seitenquelltext im Pandoc-Markdown-Format, so wie es von D5Man 2 verarbeitet werden kann.
GPL
Verlinkt auf die Lizenz.

Motto

Als eine der wenigen Ma_Sys.ma Webseiten – vielleicht sogar als eine der wenigen Seiten überhaupt – folgt diese Webseite einem Motto. Es ist als satirischer Spruch über das aktuelle Internet gedacht, unten auf jeder Seite angegeben und lautet wie folgt:

Ma_Sys.ma Website 5 – no Flash, no JavaScript, no Webfont, no Copy Protection, no Mobile First. No bullshit. No GUI needed. Works with any browser.

Es besteht im Wesentlichen aus einer Auflistung von Technologien (Flash, JavaScript, Webfont), gefolgt von zwei übergeordneten Entwicklungsthemen (Copy Protection, Mobile First). Mit No bullshit soll darauf hingewiesen werden, dass die vorhergenannten (als auch andere fragwürdige Technologien) auf dieser Webseite nicht genutzt werden. Dahinter befinden sich noch zwei positive Statements: Das erste No GUI needed, weist darauf hin, dass die Webseite auch in textbasierten Browsern funktioniert und das zweite Works with any browser verallgemeinert diese These noch weiter zu der Idee, dass die Webseite unabhängig vom gewählten Webbrowser funktionieren sollte.

Warum werden die Genannten als fragwürdige Technologien verstanden? Natürlich darf das jeder für sich beantworten und genauso zum Schluss kommen, dass es gar nicht stimmt. Folgendes könnte als weiterer Denkanstoß dienen:

Flash
Eine Technik, mit der Programme in Webseiten eingebettet werden können. Das Konzept an sich ist problematisch, da man auf seinem Rechner nicht unbedingt ungefragt anderer Leute Programme ausführen will, nur weil man (bspw. zufällig) auf ihre Webseite gelangt ist. Bei Flash kommt noch hinzu, dass es als komplexe und proprietäre Technologie immer wieder ein beliebtes Angriffsziel war, sodass mittlerweile nach und nach die Browserhersteller die Unterstützung für Flash zurückbauen.
JavaScript
Eine weitere Technik, die Programme auf Webseiten ermöglicht. JavaScript ist dabei als offene Technik realisiert, sodass es mehrere unabhängige Implementierungen geben kann. Da JavaScript direkt in den Webbrowser integriert ist, werden mit seinen Updates auch Sicherheitsprobleme zeitnah behoben. Die Kehrseite der Ausführung fremder Programme auf dem eigenen Rechner bleibt weiter bestehen. Nahezu alle Tracking- und Werbesysteme im Internet basieren auf dieser Technik, sodass der Hauptteil der benötigten Rechenleistung beim Verarbeiten von Webseiten heutzutage auf die Verarbeitung von JavaScript geht. Vieles ist dabei nicht nur zum Vorteil des Nutzers, wie bspw. die Ausführung von Mining-Programmen, um (bis auf die erhöhte Lüfterdrehzahl unbemerkt) Kryptogeld auf (Strom)Kosten des Seitenbesuchers zu Errechnen.
Webfont
Webfont ist eine (im Prinzip recht harmlose) Technik, mit der Seitenbetreiber eigene Schriftarten für ihre Webseite bereitstellen können. Nachteil sind die für den Benutzer erhöhten Ladezeiten bei fragwürdigem Mehrwert. Viele Browser zeigen den Seitentext nicht an, bis die Schriftart nicht geladen ist. Einige Webseiten „missbrauchen“ Webfonts auch, um eine Schriftart mit nur Symbolen bereitzustellen, die dann für Navigationselemente und Ähnliches verwendet werden. Nachteil ist, dass man das Laden von Webfonts nicht kategorisch deaktiveren kann, ohne eine Webseite eventuell unbenutzbar (da Navigationselemente nicht mehr erkennbar) zu machen. Weiterhin bleiben auf diese Weise Browser, die keine unterschiedlichen Schriftarten unterstützen (bspw. Textbasierte) außen vor.
Copy Protection
Kopierschutztechniken sind umstritten, seit dem sie existieren. Hauptproblem ist, dass sie auch die zahlende Kundschaft (oft übermäßig) einschränken. Insbesondere heutige Techniken setzen oft auf „Online Aktivierung“, die bei jedem Installationsvorgang (oder noch häufiger) den Kontakt zu einem Server des Herstellers aufnehmen muss. Wenn es sich für den Hersteller nicht mehr lohnt, den Online-Aktivierungsservice zu betreiben, kann eine legal erworbene Software nachträglich unbrauchbar werden.
Mobile First
Ein Mantra, das der heutigen – vorwiegend auf mobilen Geräten also Smartphones+Tablets erfolgenden – Nutzung des Internets Rechnung tragen soll. Im Zuge einer Verbesserung der mobilen Benutzbarkeit von Webseiten wird aber öfters auch ihre Nutzung auf „großen“ Rechnern eingeschränkt, bspw. durch sehr große Bedienelemente für Fingerbenutzbarkeit oder durch Responsive Design: Bei dieser Technik soll sich der Webseiteninhalt an die Bildschirmgröße anpassen. Die Anpassung wird oft aber auch bei Fenstergrößenänderungen aktiv – plötzliches Verschieben oder Verschwinden von Bedienelementen sind die Folge.

Designentscheidungen

Dieser Abschnitt erläutert einige Designaspekte der Webseite. Inspirierend für das Webseitendesign waren die Erfahrungen mit vorherigen Webseiten und die folgenden Online-Ressourcen:

Nachdem die vorherige Version der Webseite (Ma_Website 4) ein Design mit rotem Hintergrund und weißer Schrift hatte, welches eine Synthese der Designs vorheriger Webseiten (insbesondere Ma_Website 2 und 3) darstellte, hat die Ma_Sys.ma Website 5 ein aufs Minimum reduziertes Design, welches einer Darstellung gänzlich ohne Stylesheets (CSS) nicht unähnlich sieht.

Die Entscheidung für diese etwas „rohe“ Präsentation fiel aufgrund folgender Erkenntnisse:

Da auch diese Webseitenversion von einem D5Man-Programm (nämlich d5man2(32)) generiert wird, werden die Links weiterhin oft im „Manpage-Stil“ (im Format: Seitenname(Abschnittsnummer)) angegeben, auch wenn das neuerdings genutzte Markdown-Format es zulässt, für jeglichen Link einen Beschreibungstext zu hinterlegen.

Das erste Mal seit langer Zeit (seit der Ma_Website 1?) verzichtet diese Webseitenversion vollständig auf aktive Inhalte mit PHP. Es werden auf diese Weise weder Besucher gezählt, noch eine dynamische Suchfunktion angeboten. Der Verlust der Suchfunktion ist vielleicht tatsächlich etwas ärgerlich, dafür konnte auf diese Weise die Seite komplet statisch werden, sodass bspw. einem Umzug auf eine Github Page oder Ähnliches aus technischer Sicht nichts mehr im Wege steht.

Um gleichzeitig eine gute Auffindbarkeit der Inhalte zu gewährleisten, wurde die Webseite diesmal so gestaltet, dass jede Seite mit zwei „Klicks“ erreichbar ist: Man wählt zunächst die Kategorie aus dem Menü am Anfang der Seite und erreicht von dort direkt jeder Seite in der jeweiligen Kategorie. Auf diese Weise kann die Webseite auch vergleichsweise einfach mit Programmen wie wget oder Ähnlichem komplett heruntergeladen werden.


Ma_Sys.ma Website 5 (1.0.0) – no Flash, no JavaScript, no Webfont, no Copy Protection, no Mobile First. No bullshit. No GUI needed. Works with any browser.

Created: 2014/08/02 23:48:12 | Revised: 2020/02/17 23:58:37 | Tags: website, about | Version: 2.0.0 | SRC (Pandoc MD) | GPL

Copyright (c) 2014, 2017, 2020 Ma_Sys.ma. For further info send an e-mail to Ma_Sys.ma@web.de.

This program is free software: you can redistribute it and/or modify it under the terms of the GNU General Public License as published by the Free Software Foundation, either version 3 of the License, or (at your option) any later version.
This program is distributed in the hope that it will be useful, but WITHOUT ANY WARRANTY; without even the implied warranty of MERCHANTABILITY or FITNESS FOR A PARTICULAR PURPOSE. See the GNU General Public License for more details.
You should have received a copy of the GNU General Public License along with this program. If not, see <http://www.gnu.org/licenses/>.